Powered by Cabanova
Albert Grassel ist verstorben Der Tod kam für Albert Grassel und seine Familie völlig überraschend. Der 79-Jährige ist am vorletzten Donnerstag verstorben. Albert Grassel zählt zu den Urgesteinen des Kienholzclubs Wiesental. Im Alter von 18 Jahren wurde er als aktiver Fußballer des FV 1912 Wiesental Mitglied bei Waghäusels ältestem Narrenverein und durfte im vergangenen Jahr seine 60-jährige KHC-Mitgliedschaft feiern. Albert Grassel, der seit Jahrzehnten das harzhaltige Kienholz besorgt und Chef der „Hacker“ ist, hinterlässt eine große Lücke. Die Suche nach dem geeigneten Holz dürfte zukünftig in den Wiesentaler Wäldern ohne Albert Grassel ungleich schwieriger sein. Der Kienholzclub Wiesental ist dem Verstorbenen zu großem Dank verpflichtet und wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Motto für KHC Prunksitzung 2017 steht fest! "Dschungelparty beim KHC"
sie sind Besucher


Hier finden Sie Fotos der Prunksitzung 2016
vielen Dank für Ihren Besuch
"Kampagne 2017" - 69 Jahre Kienholzclub - 47 Jahre Fastnachtsumzug - 14 Jahre Herzdamen 18.02.2017 KHC Prunksitzung - 28.02.2017 Fastnachtsumzug
- Home
- Intern
- Präsidium
- EKM & HD
- Geschichte
- Bilder
- Presse
- Umzug
- Links
- Impressum